Frühling International 2015

Am 10. Mai 2015 veranstaltete die Stadt Würzburg den "Frühling International", bei dem sich die verschiedenen internationalen Gesellschaften Würzburgs vorstellen konnten. Wir boten mit der "Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft" Kulturelles von  "Jenseits des großen Teichs" dem Publikum an. Zwischendurch war auch eine südamerikanische Darbietungen einer Tanzgruppe aus Mexico.
Wir traten wie jedes Jahr mit zwei Squares auf. Caller war unser Clubcaller Hans-Gerd Gasser. Eine kurze Einführung für Interessierte aus den Zuschauerreihen konnten wir ebenfalls machen. Die ersten paar Figuren waren schnell einstudiert und den Leuten hatte es sicherlich viel Spaß bereitet. Vielleicht sehen wir den Einen oder die Andere bei unserem nächsten Open House im Herbst wieder.

Um 12 Uhr eröffnete Oberbürgermeister Christian Schuchardt die Veranstaltung. Untermalt wurde die Ansprache durch die Vorführung einer original fränkischen Tanzgruppe sowie zeigten junge Mädels irischen Stepptanz.

Würzburgs Partnerstädte

Caen Frankreich 1962
Dundee Großbritannien 1962
Rochester New York, USA 1964
Mwanza Tansania 1966
Ōtsu Japan 1979
Salamanca Spanien 1980
Suhl Thüringen 1988
Umeå Schweden 1992
Bray Irland 1999  
Trutnov Tschechien 2008

 
Würzburgs Patenstadt

Faribault Minnesota, USA 1949  

 
Würzburgs Städtefreundschaft

Nagasaki Japan 2013  

Am Stand der Deutsch-Amerikanischen Gesellschaft gab es reichlich Infomaterial, amerikanischen Kaffee und sonstige Leckereien aus dem fernen Land jenseits der großen Teiches. Vor uns zeige eine Tanzgruppe aus Mexico südamerikanischen  Flamenco.


Caller: Hans-Gerd Gasser

Beim Square Dance lernen wir keine Tänze auswendig. Nein, wir erlernen in einem Tanzkurs nur die einzelnen Figuren, die weltweit standardisiert sind und uns unser Caller laufend zu der passenden Musik ansagt. Somit ergibt sich dann ein flüssiger Tanz, der immer neue Versionen hervorgibt und nie eintönig wird.


Höhepunkt war ein Crashkurs mit dem Zuschauern. Die Kinder waren ganz eifrig Square Dance einmal ausprobieren zu können. Sogar zwei Trachtler haben sich nicht gescheut, die ersten paar Figuren zu erlernen.


Die Squaredancer bedanken sich bei ihrem Caller mit einem "thank you". Wir bedanken uns bei Ihnen für Ihr Interesse und zeigen auf die Stelle, auf der Sie auch bald stehen können. Im Herbst haben Sie bei uns die Möglichkeit an unserem Schnupperabend diese Tanzform einmal selber näher kennen zu lernen.